AktuellesUnser VereinAusblickRückblickGalerieChronikLinks zu

WO BIST DU ???

Das Ehrenamt

Ein Ehrenamt hat man bekommen und es mit Ehren angenommen.
Mit Feuereifer und Elan macht man sich an die Arbeit ran, ist bemüht, gar manche Sachen in der Zukunft gut zu machen.

Alle haben ihre Ruh, denn das Ehrenamt hast du!
Fleißig denkst du dir zu Haus gar manchens ehrenamtlich aus, verschenkst deine 'Zeit und Müh' mitsamt, dem besagten Ehrenamt.

Die Anderen haben unterdessen das „Ehren“-Amt total vergessen und es Tag für Tag begrüßt, dass du dich um sie bemühst.
Du machst eifrig gern und heiter nebenamtlich immer weiter.

Erträgst auch manche Nackenschläge auf des Ehrenamtes Wege.
Grübelnd hast du manche Nacht schlaflos im Bette zugebracht.

Doch dein Gewissen ruft dir zu: Setz dich bitte nicht zur Ruh!
Bedenke doch, so insgesamt steht dir ganz gut das Ehrenamt.

Auch ehrenamtlich braucht man schon gewisse Qualifikation. Drum tut es dir manchmal recht gut, man bewundert deinen Mut,
deine Lust und deine Kraft, die ehrenamtlich Gutes schafft.

So mach ich froh und heiter, immer weiter, immer weiter …