AktuellesUnser VereinAusblickRückblickGalerieChronikLinks zu

Chronik

Jugendabteilung ab 1997

Erster Einsatz unserer neuen männl. A-Jugend bei einem Freundschaftsvergleich in Niederaußem.Auf der Betriebssportanlage der BSG RWE Fortuna Niederaußem trafen sich am Dienstag den 16.06.98 die A-Jugenmannschaften aus Junkersdorf und Niederaußem zu einem Freundschaftsvergleich.Nach der freundschaftlichen Begrüßung durch Jugenwart Wilfried Stormanns und mit den besten Wünschen für unsere neue Jungend-Abteilung gingen folgende Kegler an den Start.SKG Junkersdorf : Daniel Reiser ; Jörg Gruber; Michael Buschhaus; Sascha Rix; Marc BoogBSG FORTUNA: Marcel Stormanns; Guido Königs; Markus Bochmann; Manuel RibeiroAm Start im ersten Block waren für Junkersdorf Marc Boog und Michael Buschhaus. Beide konnten sehr gut gegen Markus und Guido mithalten.Am Ende erspielte sich Marc sehr gute 663 Holz und Michael der sich die 120 Kugeln mit Sacha Rix teilte 600 Holz ( 299/301)Die BSG mit Markus und Guido erkegelten sich 642 Holz bzw. 621 Holz . Im zweiten Block sollte Daniel gegen Marcel und Jörg gegen Manuel sich einen Vorsprung von +53 Holz erkegeln.Mit ausgezeichneten 731 Holz gelang es Daniel die beste Holzzahl an diesem Abend zu kegeln. Ebenfalls mit sehr starken 723 Holz konnte Marcel aufwarten und wurde Mannschaftsbester. Jörg mit guten 605 Holz und Manuel (der das erstemal mit der 17 Kugel kegelte) erspielte sich 560 Holz.Hier sollte noch erwähnt werden, daß Sebastian Paesch wegen einer Verletzung nicht kegeln konnte aber hoffentlich im Rückspiel dabei sein kann. Endstand : SKG Junkersdorf 2599 Holz + 53 BSG Fortuna 2546 Holz - 53Alles in allem ein gelungener Freundschaftsvergleich, wir hoffen alle, auf einen ebenfalls so spannenden Verlauf beim Rückspiel in Hürth. Jürgen Reiser Jugendwart im Juni 98